-->

Martin Bartholme liest aus seinem neuen Buch

Direkt zum Seiteninhalt

Martin Bartholme liest aus seinem neuen Buch

VERLAG RENATE BRANDES IN ALTENRIET
Veröffentlicht von Renate Brandes in Lesungen · 6 März 2023
Tags: LesungBücherschrankNeuerscheinungHoffnungMelancholie

Zwischen Hoffnung und MelancholieMartin Bartholme liest aus seinem neuen Buch "Zwischen Hoffnung und Melancholie" anlässlich der Eröffnung der "Bücherzelle" in Taberbischofsheim.


Am 6. März wurde in Tauberbischofsheim die "Bücherzelle" am Schlossplatz feierlich eröffnet. Nachdem sich Bürgermeisterin Anette Schmidt sich bei allen, die das Projekt "öffentlicher Bücherschrank" ermöglicht haben, bedankt hatte, begleitete der lokale Autor Martin Bartholme die Eröffnung mit einer Lesung aus seinem neuen Buch "Zwischen Hoffnung und Melancholie".

Die Geschichten handeln von Tiewads, Social Media und entflohene Papageien. Weise Frauen, fußballbegeisterte Jugendliche und alternde Punks. Umweltzerstörung, Kriegserinnerungen und einsame Astronauten. Schlagerstars, Tofuwürstchen und Meeresrauschen. 24 neue Kurzgeschichten - mal heiter, mal traurig - immer mit Herz!


Am 14. April 2023 erscheint das Buch "Zwischen Hoffnung und Melancholie" und kann ab sofort vorbestellt werden!



       


Zurück zum Seiteninhalt